Verwaltungsbericht 2019


Corona hat nahezu das gesamte Jahr 2020 bestimmt.

Wir mussten mit vielen Einschränkungen leben und umgehen! Traditionelles wie z. B. das Wiesenfest, der Bürgerempfang und die vielen Veranstaltungen der Vereine, Verbände und Institutionen mussten ausfallen oder in anderer Form stattfinden. 

Grundsätzlich hat in jeder bayerischen Gemeinde mindestens einmal jährlich der Erste Bürgermeister zur Erörterung gemeindlicher Angelegenheiten eine Bürgerversammlung einzuberufen. Diese kann heuer nicht in der klassischen Form stattfinden, bei welcher normalerweise der Bürgermeister und die Verwaltung über aktuelle kommunale Entwicklungen und Projekte berichtet sowie Anliegen/Anfragen aus der Bürgerschaft beantwortet haben. 

Daher haben wir Ihnen sowohl den Bericht des Bürgermeisters als auch Zahlen, Daten und Fakten aus dem Jahr 2019 (welche natürlich auch immer in 2020 hineinwirken) in digitaler und analoger Form zum Nachlesen zusammengestellt. Zudem werden Ihre Anliegen, welche Sie bei der Stadtverwaltung eingereicht haben, in einer digitalen Bürgersprechstunde im Januar beantwortet. 

Wir wünschen Ihnen eine angenehme Lektüre, um noch mehr über die Stadt und Ihre Einrichtungen zu erfahren. Scheuen Sie sich auch nicht, bei Unklarheiten nachzufragen. 

Ihr
Christian Zuber
Erster Bürgermeister