Öffentlicher Personennahverkehr
2
true
Anruf-Sammel-Taxi
Als sinnvolle Ergänzung zum öffentlichen Personennahverkehr fährt das AST seit März 1996 in Münchberg, nach Weißdorf, Sparneck, Zell und Stammbach. Nach dem Zustieg an 112 Haltestellen im Stadtgebiet und an 54 Haltestellen in den umliegenden Gemeinden kann man sich bis vor die Haustüre fahren lassen. Das AST fährt jedoch nur auf vorherige Bestellung (mindestens 40 Minuten vor Abfahrt) unter Tel.Nr. 09251/2220. Fahrpläne sind im Rathaus, bei den Stadtwerken, bei Taxi-Fiedler und bei verschiedenen Banken und Geschäften erhältlich.Alle Informationen, Haltestellen, Abfahrtszeiten und Fahrpreise erhalten Sie auch im Internet auf den Seiten der Stadtwerke Münchberg. Fragen zum AST-System beantworten gerne die Stadtwerke Münchberg unter Tel. 09251/9918-0. Träger des AST sind der Landkreis Hof und die Stadt Münchberg.
Bahnverbindungen
Münchberg ist mit mindestens stündlichen Halten sehr gut an das Nah- und Fernverkehrsnetz der Deutschen Bahn angebunden. Besonders attraktiv ist dabei der "Franken-Sachsen-Express", der in unserer Stadt hält und eine schnelle Verbindung zwischen Nürnberg und Dresden garantiert. Darüber hinaus sind viele Ziele mit Regionalbahn und Regionalexpress in kurzer Zeit zu erreichen. Selbstverständlich gelten auch von Münchberg aus die günstigen DB-Angebote wie z.B. Bayern-Ticket, Schönes-Wochenende-Ticket oder EgroNet-Ticket. Allgemeine Informationen und Fahrplanauskünfte erhalten Sie auf den Seiten der deutschen Bahn.  Angebote der Bahn in Bayern, das Netz der DB Regio Oberfranken und den Franken-Sachsen-Express. Zusätzlich zum Angebot der deutschen Bahn bietet agilis die Fahrtstrecke Münchberg-Helmbrechts an. Wir wünschen Ihnen gute Fahrt mit der Bahn bzw. agilis! 
Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.