Radeln1.jpg
münchberg und seine umgebung lädt zum radfahren ein
Saalequelle.jpg

Der Saale-Radwanderweg beginnt an der Saalequelle im Münchberger Stadtwald am Fuß des Waldsteins und begleitet den Fluss bis zur Mündung in die Elbe bei Barby - 427 Kilometer Natur, Geschichte, Kunst und Gastfreundschaft! Als nächstgelegener Bahnhof zur Saalequelle wird Münchberg gern als Ausgangs- oder Zielort für den Saaleradweg genutzt.

 


Tourvorschläge


1) Radtour "Von See zu See" (Schwierigkeit: leicht - Dauer: 4 h - Länge: 58.7 km -  Höhenmeterdifferenz: 643 m)

2) Radtour "Große Textiltour" (Schwierigkeit: leicht - Dauer: 3 h - Länge: 42.1 km - Höhenmeterdifferenz: 549 m)

3) Radtour "Mittlere Textiltour" (Schwierigkeit: leicht - Dauer: 2.8 h - Länge: 39.1 km - Höhenmeterdifferenz: 664 m)

4) Radtour "Pressacktour" (Schwierigkeit: mittel - Dauer: 5 h - Länge: 57.9 km - Höhenmeterdifferenz: 231 m)

5) Radtour "Durch Bayerns steinreiche Ecke" (Schwierigkeit: leicht - Dauer: 20 h - Länge: 208.5 km - Höhenmeterdifferenz: 3001 m)



Natürlich kann man als Radler in Münchberg auch übernachten und in unseren Gaststätten einkehren, egal ob als einzelner Pedalritter, Familie oder Radelgruppe.Bei den meisten Unterkünften besteht auf Anfrage die Möglichkeit, den PKW während der Saaleradweg-Tour abzustellen. Außerdem gibt es am Bahnhof kostenlose Parkplätze.

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.