15-20180505-D75_6077.jpg
lage und verkehr
14-20180521-D75_6640.jpg
                            

Zwischen Frankenwald und Fichtelgebirge gelegen, eingebettet in eine der reizvollsten Mittelgebirgslandschaften Deutschlands, liegt - auch verkehrstechnisch besonders günstig - die nordbayerische Stadt Münchberg im Herzen Europas, in der Mitte der Achsen München-Berlin, Frankfurt-Prag und Stuttgart-Dresden. Warum also vorbeifahren? Das Ziel könnte doch auch "Münchberg" heißen.

Die wichtigste Verbindung zwischen München und Berlin, die Autobahn A9 mit den Anschlussstellen Münchberg-Süd und Münchberg-Nord, führt direkt an der Stadt vorbei. Zwei Bundesstraßen, die B2 und B289, kreuzen sich im Stadtgebiet.

Die Flugplätze Hof-Plauen, Leipzig und Nürnberg sind schnell erreichbar. Per Bahn fährt man via Hof, Bayreuth oder Bamberg nach Münchberg. So liegt Münchberg auch mit einem Halt an  der Franken-Sachsen Magistrale der Deutschen Bahn, die hervorragende Verbindungen Richtung Dresden oder Nürnberg und München bietet.