Wandern1.jpg
Münchberg lädt zum wandern ein
Fränkischer Gebirgsweg.png


Münchberg ist ein wichtiger Etappenort am Fränkischen Gebirgsweg, der zwischen Untereichenstein bei Issigau und Hersbruck das Wanderland Franken in seiner wildromantischen Vielfalt zeigt. Er verbindet die höchsten Gipfel der faszinierenden fränkischen Naturlandschaft, führt die Wanderer in geheimnisvolle Felsenlabyrinthe und Höhlen und kreuzt Kulturstädte und stolze Burgen. Das alles schafft der  Fränkische Gebirgsweg auf hohem Niveau. Dabei überzeugt die neue Fernwanderroute mit hervorragender Wegeführung, abwechslungsreichen Kulturlandschaften und vielfältigem Wanderservice. Weitere Informationen zum Fränkischen Gebirgsweg: www.fraenkischer-gebirgsweg.de 

 

Fernwanderweg E6.png

Darüber hinaus ist Münchberg ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen ins Fichtelgebirge https://www.tz-fichtelgebirge.de/de/wandern/ und den Frankenwald https://www.frankenwald-tourismus.de/de/draussen/wandern/.

Durch die beiden europäischen Fernwanderwege E 3 (Atlantik - Ardennen - Böhmerwald) und E 6 (Ostsee - Wachau - Adria) werden beide Wandergebiete miteinander verbunden. Münchberg wird von beiden Wegen berührt und in den Wegbeschreibungen als Hauptetappenort genannt.

 


Via Porta.jpg


Der neue Pilgerweg Via Porta, der die Abtei Waldsassen mit dem Kloster Volkenroda verbindet, führt ebenfalls durch die Stadt Münchberg. Informationen hierzu unter www.viaporta.de

 



Quellenweg.jpg

Weiterhin beginnen in Münchberg zwei Hauptwanderwege des Fichtelgebirgsvereins; der Quellenweg nach Marktredwitz, über die Saalequelle, Egerquelle, Weißmainquelle, Naabquelle und Kösseine und der Westweg zum Rauhen Kulm bei Kemnath, über den Weißenstein nach Bad Berneck, Goldkronach und Immenreuth.


Kamm-Weg

Auf der Seite des Frankenwald Tourismus gibt es die ausührlichen Routeninformationen: 
https://www.frankenwald-tourismus.de



Wanderempfehlungen des Fichtelgebirgsvereins e.V., Ortsgruppe Münchberg

Ausgangspunkt der Wanderungen ist jeweils der Bahnhof in Münchberg! Zu den Wanderungen empfiehlt es sich eine Wanderkarte mitzunehmen.
Der Fichtelgebirgsverein empfiehlt die "Fritsch-Wanderkarte Nr. 64 Landkreis Hof" oder "Naturpark Fichtelgebirge westlicher Teil" vom Landesamt für Vermessung und Geoinformation Bayern. 

  1. Westweg zum Weißenstein (schöne Aussicht) teilweise ohne Markierung nach Stammbach-Bahnhof (Rückfahrt mit Zug oder Bus) - ca. 16 km
  2. Westweg zum Weißenstein über Streitau nach Gefrees (Rückfahrt mit Bus) - ca. 18 km
  3. Quellenweg über Mechlenreuth zum Bauernhofmuseum Kleinlosnitz bis Zell (Rückfahrt mit dem Bus) - ca. 10 km
  4. Quellenweg über Mechlenreuth, dem Bauernhofmuseum Kleinlosnitz, über Zell zur Saalequelle weiter auf dem E 6 zum Großen Waldstein (Rückfahrt mit dem Bus ab     
          Weißenstädter Straße) - ca. 18 km
  5. Westweg, Hintere Höhe - Straas - Walzbach - Biengarten - Unterer Birnstengel dann unmarkiert weiter nach Plösen - Plösenmühle - Poppenreuther Mühle - Münchberg -
          ca. 12 km
  6. Münchberg - Friedhof - Maulschelle - Rohrbühl - Laubersreuth - Autobahnbrücke - Rothenmühle - Horlachen - Freibad - Münchberg (unmarkiert) - ca. 11 km
  7. Quellenweg über den Kapellenberg nach Mechlenreuth dann links (2 rote Striche senkrecht) über Eiben - Wulmersreuth - Bug - Uprode - Oppenroth entlang der Bahnlinie im
          Pulschnitzgrund nach Münchberg - ca. 15 km
  8. Mit dem Fahrrad den Westweg nach Biengarten dann links ohne Markierung über Wiesenthal - Schweinsbach - zum Bauernhofmuseum Kleinlosnitz weiter nach Großlosnitz -
          Immerseiben - Sparneck - Saalmühle - Eiben - Münchberg - ca. 20 km
  9. Mit dem Fahrrad den Quellenweg nach Mechlenreuth dann links auf markiertem Radweg nach Weißdorf - Albertsreuth - Förmitz - Hallerstein - Völkenreuth - Baumersreuth -
          Förbau - Seulbitz - Wölbersbach -Modlitz - Markersreuth - Münchberg - ca. 30 km
  10. Mit dem Fahrrad ohne Markierung nach Gottersdorf - Unfriedsdorf - Meierhof - Geigersmühle - Ottengrün - Wüstenselbitz - Ahornis - Maxreuth - Hildbrandsgrün - Münchberg -
            ca. 20 km

Herr Roland Bauer, Amselweg 3, 95213 Münchberg, Tel. 09251/80813, steht Ihnen bei Rückfragen gerne zur Verfügung. 


Der Fichtelgebirgsverein e.V., Ortsgruppe Münchberg organisiert wöchentliche Wanderungen, die Sie unter Termine einsehen können.
Immer donnerstags um 13:30 Uhr trifft man sich am Spielplatz Karlsbader Straße, um gemeinsam zu wandern.

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.